Der Mensch und seine Sprache(n)

Inwiefern beeinflusst Sprache meine Wahrnehmung und Denken? Welche Sprachen kann ich sprechen und verstehen? Mit diesen und weiteren Fragen setzte sich die Klasse 10 im Ethik-Unterricht auseinander. In Text-Bild-Collagen stellten die Schüler und Schülerinnen ihren ganz eigenen Umgang mit Sprache(n) dar. Besonders interessant ist hierbei nicht nur die eigene Bilingualität zu reflektieren, sondern sich auch mit Sprache(n) zu beschäftigen, die ganz ohne Wörter auskommen.

Die Collage von Shobana Steen (Klasse 10) gibt uns eine Vorstellung davon, woher Sprache kommt, was sie will und wozu sie in der Lage ist. Außerdem reflektiert sie ihre Identität vor dem Hintergrund der Sprachen, die sie kennt.

Beitrag von Shobana Steen (Klasse 10)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Erforderliche Felder sind mit * markiert